„Senden.“ Der blaue Knopf starrt mich auffordernd an und der Mauszeiger schwebt darüber. Traue ich mich?

Es ist bereits ein Dreivierteljahr her, dass die wunderbare Literaturagentur Lianne Kolf zugesagt hat, meinen ersten Thriller an einen Verlag zu bringen. Seitdem habe ich in unzähligen Nachtschichten (meistens morgens zwischen vier und sechs) daran gearbeitet, eine richtig gute Geschichte daraus zu machen.

Das Buch wurde von einer Kriminaloberkommissarin testgelesen (und es hat ihr gefallen, ich bin so froh!) und heute habe ich die Überarbeitung beendet.

Ich klicke.
Gesendet.
Uff.


Nun heißt es abwarten — und das geht bekanntlich am besten, indem man sich wie bei einem Köpper ins nächste Buchprojekt stürzt ?‍♀️ Ich arbeite jetzt am #ProjektVCN.

2 Comments

  • erotik izle Posted 24. Oktober 2020 06:31

    If you want to use the photo it would also be good to check with the artist beforehand in case it is subject to copyright. Best wishes. Aaren Reggis Sela

  • casino Posted 31. August 2020 00:44

    Asking questions are in fact pleasant thing if you are not understanding something entirely, but this article gives good understanding yet. Michel Ingmar Gokey

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Seite verwendet Cookies, um dir eine nutzerfreundliche Seite zu ermöglichen. Bitte stimme der Verwendung zu, um diese Seite nutzen zu können. Datenschutzerklärung