Ich dachte mir, ich teile jetzt mal wieder häufiger Einblicke in meine Arbeit – in meinen Stories nehme ich ja bereits jeden Tag etwas mit, aber ich möchte auch selbst in ein paar Monaten (bitte lass es nicht „Jahre“ sein, lieber Gott ??) auf den Schaffensprozess zurückblicken und sehen können, in welchen verschiedenen Zuständen mein Buch war.

Im Regelfall landet ja eh nur die Hälfte dessen, was ich hier teile, nachher auch im fertigen Buch ??‍♀️
.
Hier also ein Szene von gestern, Seite 259. . .

1 Comment

  • aogijyutnw Posted 14. November 2020 05:59

    Muchas gracias. ?Como puedo iniciar sesion?

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Seite verwendet Cookies, um dir eine nutzerfreundliche Seite zu ermöglichen. Bitte stimme der Verwendung zu, um diese Seite nutzen zu können. Datenschutzerklärung