Es ist so spannend, was diese Coronazeit mit mir macht …

Corona nimmt mich am Schlafittchen und schüttelt mich – und heraus kommen Kreativität und Motivation.
Ich war heute sogar joggen. Sagt mal, geht‘s noch? ? Das macht mir langsam Angst.

Andererseits kommt der Schlaf gerade sehr kurz, das wird sich bald rächen.

Bis dahin versuche ich, das Beste zu geben – als Autorin, als Mutter, als Ehefrau, als Freundin, als Mentorin, etc – genau so wie die HeldInnen, die derzeit alles am Laufen halten. Ich fände es nicht richtig, mich auf meiner Unsicherheit auszuruhen, nur weil ich keine systemrelevante Arbeit habe ? Deshalb tu ich, was ich am besten kann: Erschaffen. Geschichten erzählen. Da sein. Unterstützen.


Was macht ihr denn den ganzen Tag eigentlich? Wie mein Tag aussieht, hab ich ja gestern beschrieben ?

1 Comment

  • vzkbzzymny Posted 12. November 2020 19:00

    Muchas gracias. ?Como puedo iniciar sesion?

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Seite verwendet Cookies, um dir eine nutzerfreundliche Seite zu ermöglichen. Bitte stimme der Verwendung zu, um diese Seite nutzen zu können. Datenschutzerklärung